ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER WEBSITE „iCamp.de“

  1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
  2. Die Bestimmungen der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“ genannt) bestimmen die Regeln für die Nutzung der Website iCamp.pl (im Folgenden „Website“ genannt), Eigentum von:

iCamp Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Warschau (02 – 566), ul. Puławska 12/3, eingetragen in das vom Amtsgericht für die Hauptstadt Warschau in Warschau, XII. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter der Nummer KRS 0000867422 geführte Unternehmerregister, NIP [USt.-IdNr.] 521-391-15-09, Firmen-Ident.-Nr. REGON 387489739 (im Folgenden „iCamp“ bezeichnet).

  • iCamp ist Administrator der erfassten, verarbeiteten und im Zusammenhang mit der Nutzung der Website durch Nutzer (im Folgenden „Nutzer“ genannt) bereitgestellten personenbezogenen Daten, insbesondere im Zusammenhang mit der Nutzung der auf der Website angebotenen Dienste.
  • Der Status des Website-Nutzers wird nur natürlichen Personen mit voller Rechtsfähigkeit gewährt oder Personen mit eingeschränkter Rechtsfähigkeit, sofern deren Erziehungsberechtigte / gesetzliche Vertreter der Nutzung der Website zugestimmt haben.
  • Die auf der Website angebotene Zusammenarbeit mit Diensteanbietern (im Folgenden: „Diensteanbieter“) erfolgt auf Grundlage gesonderter Vereinbarungen, Bedingungen und Abmachungen. Unter Dienstleistern sind Unternehmen zu verstehen, die sich im Rahmen ihrer Aktivitäten mit der Erbringung touristischer Dienstleistungen in einem Umfang befassen, der mit dem Profil der Website identisch ist, d.h. sich auf die Erbringung touristischer Dienstleistungen in Bezug auf Camping, Agrotourismus, Servicepunkte und andere akzeptierte Orte bzw. direkt von iCamp vorgegebene Orte konzentriert.
  • Durch die Nutzung der Website bestätigen der Nutzer und der Dienstanbieter, dass sie diese Bestimmungen und die in den Datenschutzbestimmungen enthaltenen Bestimmungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben.
  • Für den Fall, dass Website-Nutzer Dienste nutzen, die von Dritten oder über die Website bereitgestellten Dienstanbietern angeboten werden, kann es zur Nutzung eines solchen Dienstes erforderlich sein, zusätzliche Bedingungen zu akzeptieren und zusätzliche Einwilligungen zu erteilen, die sich aus der Art des Dienstes und den Datenschutzbestimmungen dieser Anbieter ergeben.
  • Die Website dient als Plattform für die Kommunikation ihrer Nutzer untereinander sowie zwischen den Nutzern und Dienstanbietern oder Dritten. Über die Website können Nutzer Campingplätze, Agrotourismus, Servicepunkte, Parkplätze und Standorte mitten „in der Wildnis“ hinzufügen, suchen, entdecken und bewerten (im Folgenden: „Standort“ oder „Standorte“) sowie die von den Dienstanbietern angebotenen Dienste nutzen. Fotos und Beschreibungen der Standorte, die von Nutzern oder Dienstanbietern auf der Website veröffentlicht wurden, dienen nur zu Informationszwecken und stellen kein Angebot im Sinne von Art. 66 des poln. Bürgerlichen Gesetzbuches (Gesetz vom 23. April 1964 – poln. Bürgerliches Gesetzbuch, Gesetzblatt von 1964, Nr. 16, Punkt 93, in der jeweils gültigen Fassung) dar.
  • Alle Fotos und Inhalte, die von Nutzern und Dienstanbietern auf der Website hinzugefügt wurden, dürfen im Rahmen einer nicht exklusiven Lizenz von iCamp verwendet werden, einschließlich in sozialen Medien (Facebook, Instagram usw.), die von der Website verwendet werden, wozu die Nutzer und Dienstanbieter ihre ihre Zustimmung geben.
  • REGISTRIERUNG UND NUTZERKONTO
    • Um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren, indem Sie ein Nutzerkonto auf der Website erstellen (im Folgenden als „Konto“ bezeichnet).
    • Die Nutzung der Website ist für den Website-Nutzer kostenlos und für die Erstellung eines Kontos fallen keine Gebühren an.
    • Um die Website nutzen zu können, muss der Nutzer Zugang zum Internet, einen Webbrowser mit Javascript-Unterstützung, ein aktives E-Mail-Konto haben und der Nutzung der erforderlichen Cookies zugestimmt haben.
    • Die Registrierung und Aktivierung des Kontos erfolgt auf freiwilliger und gebührenfreier Basis. Jeder Website-Nutzer darf nur 1 Konto einrichten, das ihm zugewiesen wurde und nicht übertragbar ist.
    • Um sich zu registrieren und das Konto zu aktivieren, müssen Name, Geburtsdatum, Herkunftsland, E-Mail-Adresse und Passwort angegeben werden oder aber die Anmeldung erfolgt mittels Import der Daten von Facebook.
    • Nach Aktivierung des Kontos kann der Nutzer bei der Anmeldung ersatzweise auch seinen Spitznamen statt der angegebenen E-Mail-Adresse eingeben.
    • W celu zalogowania na Konto Użytkownika należy w formularzu logowania podać: login (adresu e-mail lub nicku) oraz hasło. W przypadku, gdy Użytkownik zapomni hasła, jego odzyskanie nastąpi po prawidłowym wypełnieniu formularza odzyskiwania hasła
      i weryfikacji danych przez system Serwisu. Wówczas Użytkownik otrzyma przypomnienie drogą elektroniczną na adres e-mail podany podczas rejestracji Konta.
    • Um sich auf dem Nutzerkonto anzumelden, müssen im Anmeldeformular folgende Angaben gemacht werden: Login (E-Mail-Adresse oder Spitzname) und Passwort. Falls der Nutzer das Passwort vergisst, erfolgt das Zurücksetzen desselben nach korrektem Ausfüllen des Formulars zur Passwortwiederherstellung und Überprüfung der Angaben durch das Website-System.
       Anschließend erhält der Nutzer eine Erinnerung per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die er bei der Registrierung des Kontos angegeben hat.
    • Der Nutzer ist verpflichtet, die Zugangskennwörter geheim zu halten und sie vor Offenlegung zu schützen. Alle mit dem Zugriff auf Zugangskennwörtern verbundene Aktivitäten, die von Dritten ausgeführt werden, die das Kennwort für den Zugriff auf das Konto verwenden, werden als Aktivitäten des Nutzers behandelt, auf den diese Aktivitäten zurückzuführen sind, es sei denn, der Nutzer meldet dem Datenadministrator (iCamp) vorher, dass diese Kennwörter gestohlen wurden.
    • Der Nutzer kann seine bei der Registrierung angegebenen persönlichen Daten sowie seine Kontoeinstellungen jederzeit ändern, indem er die entsprechenden Optionen verwendet, die nach dem Anmelden auf der Registerkarte Mein Konto verfügbar sind.
    • Der Nutzer kann sein Konto jederzeit löschen, indem er nach der Anmeldung auf die Option „Konto löschen“ klickt.
    • iCamp hat das Recht, das Nutzerkonto – bei Verstößen im Bereich Registrierung und Aktivierung des Kontos, Falschangaben, Missbrauchsversuche, insbesondere im Bereich von Wettbewerben, die über die Website organisiert werden, oder bei Aktivitäten zum Nachteil der Website – zu löschen.
    • Wenn die während der Registrierung und Aktivierung angegebenen Nutzerdaten veraltet sind, sollte der Nutzer sie mithilfe der auf der entsprechenden Registerkarte des Kontos verfügbaren Formulare aktualisieren.
  • REGISTRIERUNG UND KONTO DES DIENSTANBIETERS – FIRMENKONTO
  • Um die volle vorgesehene Funktionalität der Website für Unternehmen, die Dienstleistungen in dem mit dem Website-Profil identischen Bereich erbringen, d.h. sich auf die Erbringung touristischer Dienstleistungen im Zusammenhang mit den Standorten konzentrieren, nutzen zu können, sollte die Registrierung durch Erstellen eines Dienstanbieterkontos auf der Website erfolgen (im Folgenden: „Firmenkonto“) oder der Standort übernommen werden.
  • Um die Website nutzen zu können, muss der Dienstanbieter Zugang zum Internet, einen Webbrowser mit Javascript-Unterstützung, ein aktives E-Mail-Konto haben und der Nutzung der erforderlichen Cookies zugestimmt haben.
  • Die Registrierung und Aktivierung des Kontos erfolgt auf freiwilliger und nach Ausfüllen des Kontaktformulars und Annahme des von iCamp erhaltenen Kooperationsangebots (im Folgenden: „Angebot“).[MM1]  Jeder Dienstanbieter darf nur 1 Firmenkonto auf der Website einrichten, das ihm zugewiesen wurde und nicht übertragbar ist. Für die Verwendung eines Firmenkontos können Gebühren anfallen. Einzelheiten zur Nutzung des Firmenkontos, zum Zugriff auf Funktionen und zu Gebühren sind im Angebot enthalten. Die Annahme des Angebots ist gleichbedeutend mit dem Beitritt zum Vertrag über die Erbringung der von der Website angebotenen Dienstleistungen zu den darin angegebenen Bedingungen.
  • Der Dienstanbieter kann auch die Option nutzen, den vom Website-Nutzer hinzugefügten Standort zu übernehmen. Klicken Sie dazu auf die Option: „Sind Sie der Eigentümer dieses Objekts? Klicken Sie hier, um den Standort zu übernehmen“. Dieser befindet sich in: … . Füllen Sie anschließend das Kontaktformular aus und akzeptieren Sie das von iCamp erhaltene Angebot. Die Bestimmungen aus Punkt 3 gelten entsprechend.
  • Zur Registrierung und Aktivierung des Kontos, müssen der Firmenname, die Anschrift und die Registrierungsnummer, die die Identifizierung der Firma ermöglichen (z. B. NIP [USt.-IdNr.], Firmen-Ident.-Nr. REGON, KRS usw.), eine E-Mail-Adresse und ein Passwort angegeben werden.
  • Nach Aktivierung des Firmenkontos kann der Dienstanbieter bei der Anmeldung ersatzweise auch seinen Spitznamen statt der angegebenen E-Mail-Adresse eingeben. Der Spitzname sollte die Nutzer der Website nicht irreführen, d.h. er sollte auf das Unternehmen des Dienstanbieters verweisen oder mit diesem identisch sein.
  • Um sich auf dem Firmenkonto anzumelden, müssen im Anmeldeformular folgende Angaben gemacht werden: Login (E-Mail-Adresse oder Spitzname) und Passwort. Falls der Dienstanbieter das Passwort vergisst, erfolgt das Zurücksetzen desselben nach korrektem Ausfüllen des Formulars zur Passwortwiederherstellung und Überprüfung der Angaben durch das Website-System. Anschließend erhält der Dienstanbieter eine Erinnerung per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die er bei der Registrierung des Firmenkontos angegeben hat.
  • Der Dienstanbieter ist verpflichtet, die Zugangskennwörter geheim zu halten und sie vor Offenlegung zu schützen. Alle mit dem Zugriff auf Zugangskennwörtern verbundene Aktivitäten, die von Dritten ausgeführt werden, die das Kennwort für den Zugriff auf das Firmenkonto verwenden, werden als Aktivitäten des Nutzers behandelt, auf den diese Aktivitäten zurückzuführen sind, es sei denn, der Nutzer meldet dem Datenadministrator (iCamp) vorher, dass diese Kennwörter gestohlen wurden.
  • Der Dienstanbieter kann seine bei der Registrierung angegebenen Daten sowie die Einstellungen seines Firmenkontos jederzeit aktualisieren, indem er die entsprechenden Optionen verwendet, die nach dem Anmelden auf der Registerkarte Mein Konto verfügbar sind.
  • Der Dienstanbieter kann sein Firmenkonto jederzeit löschen, indem er nach der Anmeldung auf die Option „Konto löschen“ klickt. Es ist nicht möglich, das Firmenkonto zu löschen, wenn der Dienstanbieter mit der Zahlung der Gebühren zugunsten der Website in Rückstand geraten ist.
  • iCamp hat das Recht, das Firmenkonto – bei Verstößen im Bereich Registrierung und Aktivierung des Firmenkontos, Falschangaben, Missbrauchsversuchen, oder bei Aktivitäten zum Nachteil der Website – zu löschen.
  • Wenn die während der Registrierung und Aktivierung angegebenen Daten des Dienstanbieters veraltet sind, sollte dieser sie mithilfe der auf der entsprechenden Registerkarte des Kontos verfügbaren Formulare aktualisieren.
  • NEWSLETTER
  • Neben der Registrierung eines Kontos kann der Nutzer (durch Aktivieren des entsprechenden Kontrollkästchens) zustimmen, auf elektronischem Weg kommerzielle Informationen über neue Produkte und Werbeaktionen auf der Website sowie andere Informationen identischer oder ähnlicher Art zu erhalten, die von iCamp in seinem eigenen Namen oder im Auftrag von Dienstleistern oder Dritten (im Folgenden: „Newsletter“) gesendet werden.
  • Der Nutzer kann seine Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen oder die Häufigkeit des Empfangs des Newsletters mithilfe der entsprechenden Optionen ändern, die nach der Anmeldung in der Registerkarte Mein Konto verfügbar sind.
  • Die Regeln für die Nutzung des Newsletters finden Sie in den iCamp-Datenschutzbestimmungen. Zum Lesen des Inhalts klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutzbestimmungen auf der Website.
  • DATENSCHUTZ UND COOKIES

Die Regeln für die Verwendung von Cookies sind in den Datenschutzbestimmungen beschrieben. Zum Lesen des Inhalts klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutzbestimmungen auf der Website.

  • VON DRITTEN ANGEBOTENE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

Nach dem Verteilungsprinzip kann die Website Geschenkkarten, Gutscheine, Gutscheine, Eintrittskarten und andere Dienstleistungen anbieten, die von Dritten angeboten werden, die keine Dienstanbieter sind. In diesem Fall fungiert die Website nur als Vermittler und ist weder Veranstalter einer der angebotenen Veranstaltungen noch erbringt sie eine der angebotenen Dienstleistungen direkt.

  • iCamp ergreift alle Maßnahmen, um den Nutzern die volle Funktionalität der Website zur Verfügung zu stellen.
    • Im Falle notwendiger Wartungsarbeiten, geplanter Änderungen und Verbesserungen oder bei anderen unerwarteten Schwierigkeiten, die das Funktionieren oder den Zugriff auf die Website beeinträchtigen, kann iCamp die Funktionalität der Website während ihrer Nutzung durch Nutzer und Dienstanbieter erhöhen oder verringern. Falls die oben genannten Umstände eintreten, garantiert iCamp für diesen Zeitraum nicht die vollständige Verfügbarkeit der Website,
      und falls das Risiko eines Datenverlusts aus diesem Grund besteht, garantiert es keinen Schutz gegen deren Verlust (die Löschung) und garantiert nicht, dass die Daten in Zukunft wiederherstellbar sind.
    • iCamp haftet nicht für eventuelle Schäden und entgangenen Nutzen, die sich aus der vorübergehenden Nichtverfügbarkeit, Nutzungsbeschränkung oder eingeschränkten Funktionalität der Website aufgrund der in Punkt 2 genannten Umstände sowie aus Gründen ergeben, die iCamp nicht zu verantworten hat.
    • iCamp arbeitet nach dem Grundsatz der Legalität und Transparenz, was besonders dadurch sichtbar ist, dass sie dem Nutzer ausschließlich zuverlässige und wahre Informationen zur Verfügung stellen, und der Nichthaftung für Informationen, die von Dritten über die Website veröffentlicht werden.
    • Reklamationen (im Folgenden als „Reklamation“ bezeichnet) von Nutzern im Zusammenhang mit dem Betrieb der Website und der von iCamp bereitgestellten Dienste sind an folgende E-Mail-Adresse zu senden: biuro@icamp.pl. Wenn die Reklamation von einem Nutzer kommt, der kein Nutzerkonto besitzt, behält sich iCamp das Recht vor, von dieser Person Informationen zu verlangen, die ihre Identifizierung ermöglichen, um die eingereichte Reklamation zu prüfen.
    • Die Reklamation wird innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen ab dem Datum ihres Eingangs geprüft.Im Falle einer Verweigerung der Annahme der Reklamation wird der Nutzer darüber unter Mitangabe der Gründe für die Ablehnung per E-Mail an die E-Mail-Adresse benachrichtigt, von der aus die Reklamation gesendet wurde. Im Falle eines Streits zwischen einem Nutzer und iCamp, der sich aus der Zurückweisung der Reklamation als unbegründet ergibt, steht dem Nutzer das Recht auf außergerichtiche und gerichtliche Prüfung der Sache zu.
    • Wenn innerhalb der unter Punkt 6 angegebenen Frist keine Antwort auf dem zu der E-Mail-Adresse, von der aus die Reklamation gesendet wurde, gehörenden Konto eingeht, bedeutet dies, dass der Reklamation stattgegeben wurde. Wenn einer Reklamation bezüglich einer kostenpflichtigen Dienstleistung, dier direkt über die Website erbracht wird, stattgegeben wird, wird dem Nutzer das von ihm gezahlte Geld zurückerstattet. Einzelheiten (Bankkontonummer) der Rückerstattung werden zwischen iCamp und dem Nutzer per E-Mail-Korrespondenz vereinbart.
  • BEWERTUNGEN DER WEBSITE-NUTZER
  • Nutzer der Website können eine Bewertung (im Folgenden: „Bewertung“) ihres Aufenthalt am jeweiligen Standort auf folgende Weise abgeben:
    • durch Hinzufügen Ihrer Fotos und einer Beschreibung des Standortes, wodurch die Informationsbasis über einen bestimmten Standort erweitert oder ein neuer erstellt wird;
    • durch Hinzufügen eines Kommentars zu den Fotos und Beschreibungen der Standorte auf der Website,
      die von anderen Nutzern stammen.
    • durch Vergabe einer Note für einzelne Elemente, die für einen Aufenthalt an einem bestimmten Standort relevant sind.
  • Bewertungen können nur von Nutzern hinzugefügt werden, die ein Konto auf der Website besitzen.
  • Durch das Hinzufügen einer Bewertung akzeptiert der Nutzer die in dieser Geschäftsordnung angegebenen Regeln bezüglich des Hinzufügens einer Bewertung und erklärt sich damit einverstanden, seine personenbezogenen Daten für Marketing- und Werbezwecke  zwecks Verbesserung der auf der Website angebotenen Dienstleistungen verarbeiten zu lassen.
  • Die Veröffentlichung der Bewertung erfolgt nach korrekter Eingabe der erforderlichen Daten im Formular samt Angabe eines Spitznamens des Nutzers (muss nicht identisch mit dem Spitznamen des Kontos sein), der auf der Website neben der hinzugefügten Bewertung angezeigt wird.
     Ein Spitzname darf weder die Rechte Dritter verletzen noch gegen die guten Sitten verstoßen. iCamp behält sich das Recht vor, den verwendeten Spitznamen zu überprüfen und wenn festgestellt wird, dass er gegen die Bestimmungen dieser Geschäftsordnung verstößt, die Bewertung zu löschen oder deren Änderung einzufordern.
  • iCamp behält sich das Recht vor, die Bewertung auch im Newsletter oder in den von der Website verwendeten sozialen Medien (Facebook, Instagram usw.) zu verwenden.
  • Eine Bewertung kann jederzeit hinzugefügt werden und ist auf unbestimmte Zeit auf der Website verfügbar, es sei denn, der Nutzer entfernt sie selbst.
  • Bewertungen, die gegen die Regeln dieser Geschäftsordnung verstoßen und anstößigen oder unangemessenen Inhalt enthalten, werden ohne Angabe von Gründen entfernt.
  • Folgendes wird insbesondere als unangemessene Bewertungen angesehen:
    • Bewertungen, die gegen allgemein geltendes Recht verstoßen;
    • Bewertungen, die Werbung und andere Marketinginhalte enthalten;
    • Bewertungen, die die Rechte und Freiheiten Dritter verletzen;
    • Bewertungen, die zu Hass aus Gründen der Rasse, der Religion u.ä. aufrufen, die religiöse Gefühle verletzen oder gegen die guten Sitten verstoßen;
    • Bewertungen, die faschistische, pornografische Inhalte enthalten, die vulgäre Gewalt fördern;
    • Bewertungen, die Links zu anderen Websites enthalten;
    • Bewertungen, die personenbezogene Daten offenlegen;
    • Off-Topic-Bewertungen, die sich nicht auf das Thema der Bewertung beziehen, keinen inhaltlichen Wert haben bzw. äußerst subjektiv sind (aus persönlichen Beweggründen, Vorlieben usw.).
  • VERÖFFENTLICHUNG VON FOTOS UND INHALTEN AUF DER WEBSITE
  • Der Nutzer und der Dienstanbieter dürfen Fotos und Inhalte (andere als die Bewertungen) auf der Website veröffentlichen. Punkt VIII.8 dieser Geschäftsordnung gilt entsprechend.
    • Mit der Veröffentlichung eines Fotos oder anderer Inhalte auf der Website:
    • erklärt der Nutzer, dass er das Recht hat, sie auf der Website zu veröffentlichen und sie einer unbegrenzten Anzahl von Personen zur Verfügung zu stellen;
    • erklärt der Nutzer, dass sie nicht gegen die allgemein geltenden Rechtsvorschriften, die Rechte Dritter, insbesondere die Persönlichkeitsrechte Dritter, oder die Grundsätze des sozialen Zusammenlebens verstoßen;
    • hat der Nutzer die Zustimmung aller Personen, deren Fotos und Inhalte sich die Veröffentlichung, Weitergabe und Verbreitung betreffen;
    • gewährt der Nutzer iCamp eine nicht exklusive Lizenz zur Nutzung der von ihm auf der Website veröffentlichten Fotos und Inhalte für die Zwecke des Funktionierens der Website. Diese Lizenz umfasst insbesondere das zeitlich unbegrenzte Speichern von Fotos und Inhalten in den Ressourcen des iCamp IT-Systems sowie deren Vervielfältigung mit beliebigen Techniken (einschließlich Druck- und Digitaltechnik), deren Verbreitung, einschließlich Inverkehrbringen, Verleihung oder Vermietung sowie die öffentliche Ausführung, Ausstellung, Anzeige, Wiedergabe, Ausstrahlung, Wiederausstrahlung und das Teilen an einem von den Empfängern ausgewählten Ort und zu einer bestimmten Zeit, einschließlich des Teilens dieser Inhalte durch iCamp in sozialen Medien für Zwecke, die im Zusammenhang mit dem Betrieb der Website, einschließlich Marketingaktivitäten „…“, stehen.
    • stimmt der Nutzer der Möglichkeit zu, eine Unterlizenz von iCamp in dem unter Buchstabe d angegebenen Umfang an andere Personen und Organisationen für Zwecke im Zusammenhang mit dem Betrieb der Website, einschließlich insbesondere Marketingaktivitäten, zu erteilen.
  • GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE
  1. Alle auf der Website zur Verfügung gestellten Fotos, Inhalte und sonstigen Materialien unterliegen dem Rechtsschutz gemäß den Bestimmungen des polnischen Gesetzes über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Gesetz vom 4. Februar 1994 über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte, poln. Gesetzblatt 1994, Nr. 24, Pos. 83, in der jeweils gültigen Fassung).
  2. Vorbehaltlich einer angemessenen Verwendung ist das weitere Kopieren und die weitere Verbreitung von Fotos, Inhalten, Grafiken, Layouts und anderen auf der Website veröffentlichten Materialien in jeglicher Form ohne die schriftliche Zustimmung des Nutzers, Dienstleisters oder iCamp im aus der zuerkannten Sublizenz hervorgehenden Umfang untersagt.
  3. Es ist verboten, die oben genannten Materialien ohne vorherige schriftliche Zustimmung auf einer anderen Website oder einem anderen Server zu veröffentlichen.
  • SCHLUSSBESTIMMUNGEN
  1. Die Geschäftsordnung ist in der iCamp-Zentrale und auf der Website verfügbar.
  2. Die Geschäftsordnung gilt ab dem …, bis sie geändert oder aufgehoben wird.
  3. iCamp behält sich das Recht vor, die Geschäftsordnung zu aktualisieren / zu ändern.
  4. Der Nutzer und der Dienstanbieter werden jeweils 14 (vierzehn) Kalendertage vor Inkrafttreten des neuen Inhalts der Geschäftsordnung über den Inhalt von Änderungen der Geschäftsordnung informiert, indem auf der Hauptseite der Website über einen Zeitraum von mindestens 14 (vierzehn) Kalendertagen eine Mitteilung über die Änderung der Geschäftsordnung samt aktuellem Inhalt platziert wird. Der vorherige Inhalt der Geschäftsordnung wird archiviert und kann auf der entsprechenden Registerkarte auf der Website eingesehen werden. Die Mitteilung bezüglich der Änderung der Geschäftsordnung wird außerdem per E-Mail an die E-Mail-Adresse gesendet, die der Nutzer bei der Registrierung des Kontos angegeben hat.
  5. Bei Nichtübereinstimmung mit dem neuen Inhalt der Geschäftsordnung ist der Nutzer oder der Dienstanbieter verpflichtet, iCamp spätestens innerhalb von 14 (vierzehn) Kalendertagen nach Erhalt der Benachrichtigung oder Kenntnisnahme über diese Änderung darüber in Kenntnis zu setzen.
     Der neue Inhalt der Geschäftsordnung gilt nicht für rechtliche Handlungen, die vor ihrer Änderung durchgeführt wurden.
  6. Stimmt der Nutzer dem neuen Inhalt der Geschäftsordnung nicht zu, kann dies zum Verlust des Zugriffs auf die volle Funktionalität der Website führen.
  7. Stimmt der Nutzer oder der Dienstanbieter der Änderung der Geschäftsordnung nicht zu, so kann er das Nutzerkonto bzw. das Firmenkonto umgehend von der Website entfernen.
  8. Sollte sich eine der Bestimmungen der Geschäftsordnung als ungültig oder nicht durchsetzbar erweisen, bleiben die übrigen Bestimmungen in Kraft und verbindlich.
  9. Alle Anhänge zu der Geschäftsordnung sind ein integraler Bestandteil derselben.
  10. Die Bestimmungen der polnischen Rechtsvorschriften, insbesondere des polnischen Bürgerlichen Gesetzbuches, insbesondere das Gesetz zum Schutz des Urheberrechts und verwandter Rechte sowie das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten, gelten für Angelegenheiten, die nicht durch diese Geschäftsordnung geregelt werden.
  11. Alle Streitigkeiten, die sich aus der Anwendung der Geschäftsordnung ergeben oder entstehen können, werden vom für den Sitz von iCamp zuständigen Gericht beigelegt. Bei Streitigkeiten mit einem Verbraucher ist das aufgrund seines Wohnsitzes für die Erhebung von Klagen gegen diesen Verbraucher zuständige Gericht  zuständig. Diese Bestimmung berührt nicht das Recht, eine Klage in Übereinstimmung mit anderen allgemein geltenden Rechtsvorschriften bezüglich des Gerichtsstands, die nicht vertraglich geändert werden können, zu erheben.
Ciasteczko Hinweise zum Datenschutz

Wir verwenden Cookies, um das Browsen auf der Grundlage Deiner Interessen zu ermöglichen und Statistiken zu sammeln. Durch Klicken oder Navigieren auf der Webseite stimmst Du unserer Cookie-Richtlinie zu. Du kannst Deine Zustimmung zur Verwendung von Cookies auch für die Zukunft über unsere Cookie-Einstellungen widerrufen. Klicke hier, um mehr über unsere Cookie-Richtlinie zu erfahren: Cookie-Richtlinie.